„Kleine und mittlere Unternehmen im digitalen Wandel“

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger testet die Mixed-Reality Brille

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger testet die Mixed-Reality Brille

Fachveranstaltung des saarländischen Wirtschaftsministeriums: „Kleine und mittlere Unternehmen im digitalen Wandel“

Am Montag, den 11.12.2017 veranstaltete das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr (MWAEV) in der Luminanz in Saarbrücken eine Informationsveranstaltung für kleine und mittlere Unternehmen. Im Mittelpunkt stand das Thema Digitalisierung. Rund 200 Teilnehmer informierten sich über Handlungsfelder und Fördermöglichkeiten. Die Eröffnungsrede von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger unterstrich die Veränderung von Prozessen, Arbeitsabläufen und Produkten durch die Digitalisierung. Gerade die kleinen Unternehmen müssten sich dem Veränderungsprozess stellen und Mitarbeiter entsprechend weiterbilden. Anschließend folgten ein Impulsvortrag des Schriftstellers Prof. Dr. Duecke sowie anschauliche Beispiele aus der Praxis.

Auch das ZeMA war im Rahmen des Mittelstands 4.0 Kompetenzzentrum und der Robotix-Academy vertreten. Zusätzlich zu der Roboterdame Pepper, die neben den Rednern auf der Bühne stand, war im Vorzelt ein Informationsstand und ein Robotersystem aufgebaut. Beim Get-together konnten sich die Teilnehmer hier über das Mittelstandszentrum und dessen Angebot informieren. Als Exponat diente u.a. der Leichtbauroboter UR3, der sich für die Interaktion mit dem Menschen eignet. Für kleine bis mittlere Unternehmen liegt der Vorteil dieses Systems in der schnellen und einfachen Programmierung ohne besondere Programmierkenntnisse. Des Weiteren konnte die Mixed-Reality Brille „HoloLens“ von Microsoft getestet werden. Die HoloLens ermöglicht es, die reale und virtuelle Welt ein Stück weit vermischen zu lassen, sodass sie beispielsweise zur Visualisierungen von Prozessinformationen bei Werkerassistenz verwendet werden kann. Auch Anke Rehlinger testete die Technologien und sieht das ZeMA als wichtigen Partner bei der Unterstützung des Mittelstandes hinsichtlich Digitalisierung.