PfeilVorlesungsangebot der beteiligten Forschungsstüzpunkte

Mit speziell konzipierten Blockvorlesungen kann Master Studenten ein ganzheitliches Verständnis für die Automatisierung mit Industrierobotern vermittelt werden. Dabei werden Aufgabenstellungen aus der Großregion fokussiert und unterschiedliche Firmen aus der Großregion bei der Erstellung der Vorlesung eingebunden.

Zur Vorbereitung der Vorlesungsinhalte werden zusätzlich zu den geplanten Exkursionen aktuelle Forschungsthemen aus der Industrie im Rahmen der gemeinsamen Forschungsinitiative bearbeitet. Die Erkenntnisse aus diesen Forschungsprojekten fließen direkt in die gemeinsame Vorlesung ein und verbessern so die Ausbildung der Studenten im darauffolgenden Semester. Bei der Auswahl der Forschungsthemen mit Fokus auf Problemstellungen von Firmen der Großregion wäre die robotergestützte Montage von z.B. Spezialwerkzeugen oder Fahrzeugmodulen denkbar.

Im Rahmen der Kooperation werden Studenten grenzübergreifend als wissenschaftliche Hilfskräfte beschäftigt und so an die internationale Arbeitsweise moderner Projektarbeit herangeführt. Später kann auch ein Einsatz als wissenschaftlicher Mitarbeiter erfolgen.