Robot ABB (UniLux)

Die Universität Luxemburg hat für Forschungsprojekte des Robotik-Teams einen neuen ABB IRB 120-Roboter erworben. Der neue ABB IRB 120, der kleinste vielseitige Roboter, der je von ABB entworfen wurde, wiegt nur 25 kg und hat eine Traglast von 3 kg (4kg im Pendelstand) bei einen Aktionsradius von 580 mm.
Dieser Roboter wird hauptsächlich mit einem Industriepartner im Rahmen eines Montage-Projektes verwendet. Das Ziel ist es, Steuerungsgesetze für ein intelligentes und schnelles Pick-and-Place für eine Vielzahl von Teilen (etwa 7000 Varianten) zu entwickeln. Er wird auch im Rahmen der Lehre an der Universität Luxemburg für einfache Aufgaben eingesetzt.