12. Montage-Tagung

Montage-Tagung

Am 25. und 26. März 2020 findet zum 12. Mal die Montage-Tagung statt. Da die Montage als letzte Stufe im Produktherstellungsprozess wie kein anderer Bereich die gestiegenen Anforderungen in Bezug auf Vielfalt, Dynamik und Schnelligkeit zu bewältigen hat, müssen Montagesysteme sowohl technisch als auch organisatorisch und qualitativ auf höchstem Niveau weiterentwickelt werden. Die besten Möglichkeiten zur Weiterentwicklung von Montagetechniksystemen stellen Experten aus der Industrie und Forschung anschaulich in der zweitägigen Veranstaltung vor. Die Tagung bietet mit Vorträgen und Fachausstellungen und Workshops den optimalen Rahmen, um sich zu den neuesten Entwicklungen und Trends zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen. Auch in diesem Jahr zählen Planung, Organisation und Betrieb von Montagesystemen zum Kernthema der Tagung und werden durch Praxisbeispiele anschaulich vermittelt. Die Tagung richtet sich an Entscheidungsträger, Planer und Entwickler in Pro-duktion und Engineering. Das Programm der Tagung ist branchenübergreifend gestaltet. In den Vorträgen werden sowohl Frage-stellungen von Herstellern als auch Betrei-bern von Montagesystemen thematisiert.