eSkills2030 – The Platform Economy as an Opportunity for SMEs and Start-ups

Skills for Industry. Fostering New Services and Jobs Creation – The Platform Economy as an Opportunity for SMEs and Start-ups. Am 09.12.2020 fand ein weiterer Online-Workshop im Rahmen der von der Europäischen Kommission unterstützten eSkills 2030-Initiative zur Förderung von innovativen Dienstleistungen in der Europäischen Union statt. Es wurden Initiativen und Programme in verschiedenen europäischen Ländern…

Zweites Statustreffen der Robotix-Academy 2020

Am 04. Dezember fand das zweite jährliche Statustreffen des Projektkonsortiums Robotix-Academy statt. Organisiert wurde das Treffen von unserem Projektpartner Universität Luxemburg, wobei auch diese Veranstaltung, wie so viele im Jahresverlauf, pandemiebedingt als Online-Veranstaltung stattfinden musste. Es wurde der bisherige Projektfortschritt evaluiert und die Themen und Zuständigkeiten für das nächste Jahr gesetzt, um gemeinsam den grenzüberschreitenden…

Ehrungsfeier der ausgezeichneten MINT Schulen im Saarland 2020

Am 30. November wurden bei einer virtuellen Feier die für dieses Jahr ausgezeichneten MINT Schulen im Saarland geehrt. Der Verein „MINT Zukunft schaffen!“ konnte eine ganze Reihe Saarländischer Schulen auszeichnen, die sich besonders um die naturwissenschaftlichen Fächer bemühen und versuchen, ihre Schüler für die sog. MINT-Fächer zu begeistern. Im Rahmen der zweistündigen Ehrungsfeier konnte auch…

Nacht der Wissenschaft 2020 am UCB

Der Umwelt-Campus Birkenfeld (UCB) organisierte verschiedene Online-Vorträge im Rahmen der jährlich stattfindenden Nacht der Wissenschaften. Prof. Dr.-Ing. Matthias Vette-Steinkamp gab in seinem Vortrag „Smart Robotics – Einblicke in die Produktion der Zukunft“ Einblicke in die aktuelle Roboterforschung. Nacht der Wissenschaft 2020 | „Smarte Robotik – Produktion der Zukunft“ – Prof. Dr. Vette-Steinkamp  

4. Robotix-Academy Roadshow am ZeMA

Am 10. November 2020 veranstaltete die Robotix-Academy wieder eine Roadshow mit den Partnern in der Großregion: Wissenschaftliche Mitarbeiter und Studenten der Academy aus fünf verschiedenen Hochschulen – Universität des Saarlandes (UdS) und die Universitäten Luxemburg, Liège und Lothringen sowie der Umwelt-Campus Birkenfeld – nahmen an der Veranstaltung teil. Zudem waren auch externe Teilnehmer aus verschiedenen…

Drittes Online-Symposium zur Refabrikation

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Gerke und Prof. Dr.-Ing. Matthias Vette-Steinkamp vom Umwelt-Campus Birkenfeld organisieren in Zusammenarbeit mit FJW Consulting eine Reihe von zweimonatlichen Online-Konferenzen zum Thema Innovation und Automatisierung im Remanufacturing. Bereits drei Veranstaltungen haben stattgefunden, die vierte Ausgabe wird im Februar 2021 stattfinden. Bei der ersten Ausgabe stellte Sebastian Groß in seinem Vortrag mit dem…

ConnectInGR – Connect Innovation actors of the Greater Region!

Unter diesem Motto trafen sich am 14. Oktober 2020 Unternehmer, Existenzgründer sowie Akteure aus den Bereichen Digitaltechnik, Öko-Technologien und neue Materialien zu einer Netzwerkveranstaltung in Metz, Frankreich. Aufgrund der Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie fand die Veranstaltung dieses Jahr online statt. Um Unternehmen bei ihrer Kooperationsstrategie zu begleiten, bieten die Partner des Interreg PUSH.GR-Projekts und…

„Die große Transformation“ – Besuch der AK des Saarlandes am ZeMA

Am 06. Oktober 2020 besuchte eine Gruppe von knapp zehn Seminarteilnehmern der Arbeitskammer des Saarlandes und des Bildungszentrums Kirkel das ZeMA. Unter dem Motto „Die große Transformation – Energiewende, Mobilitätswende, Wärmewende und Klimaschutz“ wollte das Seminar Denkanstöße geben, wie eine klimagerechtere und damit nachhaltigere Wirtschaftsweise gestaltet werden kann. Die Arbeitskammer des Saarlandes wollte in ihrem…

Ergonomieverbesserung durch MRK (ZeMA)

Problemstellung Montageoperationen in der automobilen Endmontage werden häufig manuell und über Kopf durchgeführt. Diese Montagearbeiten sind ergonomisch sehr belastend für den Mitarbeiter. An dieser Stelle kann durch Mensch-Roboter Kooperation (MRK) als Schlüsseltechnologie, die Produktivität der Montagelinie erhöht und die Kosten reduziert werden. Ziele Durch die Zusammenarbeit von Mensch und Roboter kann eine Entlastung der Arbeiter…

Großbauteil-Montage (ZeMA)

Problemstellung Durch geringe Stückzahlen und lange Produktlebenszyklen erhält man personalintensive Montageumfänge. Dies führt unter Anderem zur Verlagerung der Produktion in Niedriglohnländer. Zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit des Hochlohnstandort Deutschland, besteht Bedarf an rekonfigurierbaren, automatisierten Produktionsanlagen für die Großbauteil-Montage. Ziele Mittels Innovativer Produktionstechnologien wird die Großbauteil-Montage schnell und flexibel reaktionsfähig. Ein einheitliches Steuerungskonzept sorgt für Resistenz gegen…