MRK-Workshop am AI & Cyber Security Lab der ZF Gruppe in Saarbrücken

Am 10. Februar wurde für die Mitarbeiter der ZF Gruppe ein Informations-Workshop zum Thema MRK am AI & Cyber Security Lab am Standort Saarbrücken angeboten.

Anhand eines Universal Robots UR3 konnten sich die Teilnehmer einen Überblick über die am Markt verfügbaren Roboter-Systeme verschaffen, die sich für den Einsatz im Rahmen der Mensch-Roboter-Kooperation (MRK) eignen.

Zudem konnten sie sich zu bisherigen Industrieroboter-Applikationen informieren sowie über die sicherheitsrelevanten Aspekte bei der Einführung aktueller MRK-Systeme. Anhand eines MRK-Use-Cases in der Produktion sollten Ideen für die Auslegung einer möglichen MRK-Station im Hinblick auf Sicherheit und Akzeptanz durch den Werker dargestellt werden.