RACIR 2020

Am 16. und 17. Juli 2020 findet die diesjährige RACIR Robotix-Academy Conference for Industrial Robotics am ZeMA in Saarbrücken statt. Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie wird die RACIR 2020 als Web-Konferenz durchgeführt.

Das Ziel der RACIR-Konferenz ist die erfolgreiche Vernetzung von wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studenten. Im Mittelpunkt steht der wissenschaftliche Austausch auf verschiedenen Ebenen, um Forschungsergebnisse zu verbreiten, Synergien und Trends zu erkennen, Akteure persönlich zu vernetzen und letztlich die Forschungsbereiche der Robotix-Academy weiter zu stärken. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mehr über die jeweils organisierende Institution zu erfahren. Die Konferenz wird sich auf verschiedene Aspekte und Trends der Robotik und Automation in verschiedenen Bereichen konzentrieren.

Weitere Informationen zur Konferenz sowie die Teilnahmebedingungen für den Call of Paper finden Sie auch auf Robot-hub.org.

Das Buch Rainer Müller, Peter Plapper, Olivier Brüls, Wolfgang Gerke, Gabriel Abba, Robin Pellois, Matthias Vette-Steinkamp (Hrsg.) – Robotix-Academy Conference for Industrial Robotics (RACIR) 2019
(ISBN: 978-3-8440-7337-9) wurde im Shaker Verlag veröffentlicht.