Schwingungsdämpfung für den Schleifprozess (UL)

Ziel:
Ziel dieses Projektes ist es, Schleifarbeiten nach CAD-Teilevorgaben durchzuführen. Das Gerät ist speziell für die Bearbeitung von schweren Teilen aus widerstandsfähigem Stahl konzipiert, deren Oberflächenqualität sehr gut sein muss. Diese Teile sind vorgesehen für Pumpengehäuse, Führungssysteme von Baumaschinen, Ölanlagen usw.
Vorgehen:
In der zweiten Jahreshälfte 2018 wurde der Demonstrator aufgebaut und erste Funktionstests durchgeführt (siehe Foto). Die Studie zu den einzelnen Schleifarbeiten ist nun abgeschlossen.
Die in der Abbildung gezeigte Vorrichtung besteht aus einem Winkelschleifer, einem Dämpferzylinder, Kraft- und Positionssensoren. Die Energie ist pneumatisch, so dass flexible Reaktionszeiten bis zu einem gewissen Grad garantiert sind.