Technocampus Seminar 1

Citius Engineering und Technifutur, zwei strategische Partner der Robotix-Academy, boten eine mehrtägige Schulung zur Industrierobotik an. Es wurde ein unfangreiches Programm erstellt, um unter anderem Kenntnisse zu vermitteln, wie man eine Roboterzelle aufbaut und deren Sicherheit gewährleistet, was ein Roboter ist und wie man ihn benutzt.

Im Rahmen dieses Trainings wurde die Universität Lüttich einen Tag eingeladen, um über Themen im Zusammenhang mit ihren Forschungsaktivitäten zu sprechen. Olivier Brüls, Arthur Lismonde, Robin Pellois, Norman Marlier und Nathan Deom traten bei dieser Veranstaltung als Referenten auf.

Es wurden theoretische Konzepte zu Interpolationsmethoden, Kontrolle, Trajektoriengenerierung und Singularitäten diskutiert. Aber auch andere praxisnahe Methoden wie Programmiermethoden, ROS und Sensoren.

Zudem gab es eine Einführung in forschungsorientierte Bereiche wie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, Mensch-Roboter-Interaktion und Ko-manipulation. Diese Veranstaltung fand in Gosselies in den Räumlichkeiten von Technifutur statt. Rund zehn Ingenieure und Techniker aus der Industrie haben diese Schulung absolviert, die nochmals wiederholt wird.