VDI Mechatronik 2019 in Paderborn

Am 27. und 28. März 2019 findet in Paderborn wieder die Veranstaltung Mechatronik 2019 statt, die von der Universität Paderborn und dem Heinz Nixdorf Institut organisiert wird. Mechatronik steht für innovative Produkte und Prozesse in einem globalisierten Markt mit regionalen Ausprägungen und ist somit Schlüsseltechnologie für den zukünftigen Erfolg. Die Veranstaltung richtet sich an alle Entwickler und Forscher sowie Entscheidungsträger im Entwicklungsbereich, die sich insbesondere mit dem Thema Industrie 4.0, cyberphysischen Systemen und digitalisierten Produkten beschäftigen.

Im Rahmen der Robotix-Academy werden Ali Kanso und Tobias Masiak, beide wissenschaftliche Mitarbeiter am ZeMA, an der Fachtagung teilnehmen und einen Vortrag halten zum Thema „Kalibriermethode für einen zwei-dimensionalen Laserliniensensor als Grundlage für robotergestützte Anwendungen“.

Zur Mechatronik 2019 werden wieder Vertreter aus den Bereichen Automatisierung, Luft- und Raumfahrttechnik, Fahrzeugtechnik, Medizintechnik sowie Energiewirtschaft erwartet. Die Schwerpunktthemen reichen von der Fertigung mechatronischer Produkte, über deren Akzeptanz und Einsatz bis hin zu innovativen Konzepten und der Systemintegration.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.