ZF Produktioner-Treffen

Die Leiter der Produktionsabteilungen von ZF Saarbrücken informieren sich am ZeMA über neue Technologien

Digitalisierungsforum

 

Mit ihren sieben Werken in Saarbrücken und Umgebung hat sich die ZF Friedrichshafen AG zu einem der wichtigsten Arbeitgeber im Saarland etabliert und beschäftigt über 8000 Mitarbeiter. Am Standort Saarbrücken werden Automatikgetriebe als flexibles Baukastensystem für Fahrzeuge mit unterschiedlichen Antriebskonfigurationen hergestellt. Am 9.10.2017 haben die Leiter der Produktionsabteilungen des ZF-Standorts Saarbrücken das ZeMA – Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik besucht und sich über neue Technologien informiert. Auch die hochmodernen Demonstratoren der Robotix-Academy wurden den fachkundigen Besuchern präsentiert. Die Beispiele der Mensch-Roboter-Kooperation (MRK), die immer wichtiger wird, um dem akuten Fachkräftemangel entgegenzuwirken, wurden interessiert aufgenommen. Die Leiter der Produktionsabteilungen von ZF konnten die Möglichkeit nutzen sich mit ihren Fragen direkt an die Experten zu wenden und einen regen Austausch über die vorgestellten Technologien und Trends zu führen.